Bitte warten …

{{var product.name}}
von {{var product.author}}

wurde in den Warenkorb gelegt.

weiter einkaufen
Warenkorb zeigen

weiter einkaufen
Warenkorb zeigen
Manja Wöhr

Die kleine wilde Frau – Das Kartenset
Schön, dass es mich gibt

ISBN: 978-3-86410-274-5
Kartenset ca. 36 Karten inkl. Broschüre und Box (13,2 x 10 x 2 cm)
Format: Kartenformat 7,9 x 12 cm

Erscheinungstermin: 08.10.2020

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

14,99 €
Inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten
Die kleine wilde Frau – Das Kartenset

Details

KWiF – die kleine wilde Frau, die in jedem von uns wohnt – ist eine Methode, die ermutigt anhand von Bildern und Fragen die innere Stimme zu erhören und verstehen zu lernen.

KWiF – die kleine wilde Frau, die in jedem von uns wohnt – ist eine Methode, die ermutigt anhand von Bildern und Fragen die innere Stimme zu erhören und verstehen zu lernen.

36 wundervoll illustrierte Karten mit farbenfrohen Motiven und wegweisenden Fragen wie: „Was will ich wirklich?“, „Wie kann ich meine eigenen Bedürfnisse wahrnehmen?“, „Was brauche ich zu einem selbstbestimmten Leben?“, unterstützen dich dabei, deinen ganz persönlichen Weg zu finden. Ob im Berufs- oder Privatleben – du kannst lernen, dich so zu verhalten, wie es deinem innersten Wesen entspricht. Die KWiF-Methode unterstützt dich dabei, alte Verhaltensmuster aufzudecken und aus ihnen auszubrechen. Anschauliche Beispiele zu den Themen Liebe, Vertrauen, Erfüllung, Genuss, Spaß und Leichtigkeit zeigen, wie einfach und liebevoll neues Denken und Handeln etabliert werden kann. Ein Booklet sowie 6 Erlebnis-Karten zum Beschriften begleiten dich in der praktischen Anwendung der Themen in deinem Lebensalltag. Die wesentlichen Dinge im Leben sind oft einfacher, als wir vermuten.

Manja Wöhr

Manja Wöhr

Als Kind hatte Manja Wöhr zwei Träume. Sie wollte nach Afrika gehen und Malerin werden – beides hat sie verwirklicht. Nach zehn Jahren im Ausland, davon sechs in Kenia, übte sie zunächst einen bodenständigen Beruf aus, doch die Liebe zur Malerei siegte. So quittierte sie ihre Tätigkeit als Unternehmensberaterin und studierte Kunst.

Seit 2007 arbeitet Manja Wöhr als freischaffende Künstlerin und Kunstdozentin in der beruflichen Rehabilitation, wo sie mit wunderbaren Menschen arbeitet, die es aus unterschiedlichen Gründen seelisch aus der Bahn geworfen hat. In ihrer Arbeit als Künstlerin und Kunstdozentin hat Manja ihre Berufung gefunden, und mit ihrer kleinen wilden Frau möchte sie andere Menschen ermutigen, ihren eigenen Weg zu gehen.

>> alle Titel von Manja Wöhr