Der sanfte Weg der Poesie

Der sanfte Weg der Poesie

Die Kunst, Beziehungen in den Sand zu setzen

Die Kunst, Beziehungen in den Sand zu setzen

Ein Tag mit der Liebe

ISBN
978-3-86410-142-7
240 Seiten
Format:
13,7 x 21,5 cm
Lieferzeit
2–4 Werktage
16,95 €
Inkl. 7% Steuern
Hier können Sie einen Blick in das Ebook werfen und es bestellen:

Warum tragen Verliebte einen Rucksack voll Hoffnung und Sehnsucht mit sich herum? Und warum braucht die Liebe all das nicht mehr? Die phantastische Geschichte von der Verliebtheit und der Liebe lässt beim Lesen Gedanken und Gefühle Achterbahn fahren. Jede Zeile dieses Buches bringt uns der Wahrheit des Lebens und Liebens näher. Wir erkunden unseren eigenen Herzraum. Beziehungen zum Partner, Freunden oder Familie kommen mit dieser Sichtweise auf die nächste Stufe des Bewusstseins – ohne Machtspiele.


"Die Menschen müssen mich nicht erreichen, aber indem sie sich an mir orientieren, können sie in der staubigen Wüste ihres Alltags und auf dem unruhigen Ozean ihrer Bedürfnisse ihren Weg finden. Sie müssen mich nicht erreichen, sie werden gerettet sein, indem sie sich nach mir richten" - Die Liebe


Mit drei neuen Kapiteln:
Die Grube der Vergessenheit
Gerechtigkeitsfalle
Instrumente der Gedanken und Melodie der Gefühle

Schmetterlinge im Bauch und eine rosarote Brille auf der Nase - Verliebtsein ist ganz schön aufregend.

Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account
Cover RGB JPG
jpg
(Größe: 285.2 KB)

Charifi, Mohsen

Charifi, Mohsen

Dr. Mohsen Charifi, geboren in Teheran, lebt seit 1961 in Deutschland. Nach der Promotion in Physik Studium der Psychologie. Das logisch-abstrakte Denken eines Physikers, das sensible Erfassen von Erlebnisprozessen und seelischen Vorgängen eines Psychotherapeuten und die prägende Mystik des Morgenlandes bilden als Basis all seines Wirkens eine harmonische Ganzheit.

>> alle Titel von Charifi, Mohsen