Matthias Ennenbach

So beruhigen Sie sich!
Eine psychologische Anleitung zum Umgang mit Bedrohung und Terror

ISBN: 978-3-86410-158-8
Broschiert 200 Seiten
Format: 12,0 x 19,0 cm

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Auf Lager

12,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
So beruhigen Sie sich!

Details

Angst ist ein schlechter Ratgeber, das wissen wir. Aber wie man am klügsten damit umgeht, wenn sie erst einmal da ist, weiß kaum einer genau. Höchste Zeit, dass wir das lernen.

Terrorismus schürt gezielt Unruhe und Angst, und solange wir nicht ein klares Bewusstsein über die psychologischen Mechanismen der Angst haben, können wir keine souveräne Antwort auf die aktuellen Krisen finden. Das gilt für die Gesellschaft, aber auch für jeden einzelnen. Wir werden mit einer Berichterstattung konfrontiert, die unser Sicherheitsempfinden beeinträchtigt, ohne dass wir das Gefühl erhalten, sinnvoll tätig werden zu können. Viele Menschen können sich sehr gut aufregen, aber nur unzureichend beruhigen. Diese Kombination aus Belastung und gefühlter Hilflosigkeit ist Stress, denn es liegt in unserer Natur, auf Reize zu reagieren. Aber ohne gezielte Schulung reagiert der menschliche Geist mit Aufgeregtheit, der Eintrübung des Verstandes und der Aktivierung unbewusster Abwehrmaßnahmen. Diese inneren Spannungsmuster führen oft zu falschen Impulsen, die fatale Konsequenzen haben können.

Matthias Ennenbach erklärt diese Mechanismen verständlich und zeigt ganz konkrete Wege auf, aus der gefühlten Hilflosigkeit auszutreten und die eigenen Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit der empfundenen Bedrohung zu erfahren. Wir haben heute ein abgesichertes Verständnis vom Funktionieren der menschlichen Psyche und wissen: Wir können lernen, uns selbst zu beruhigen. Dieses Buch beschreibt und erklärt die relevanten neuropsychologischen Prozesse, die man schulen kann, um mit Krisen selbstsicher umzugehen. Es enthält einfache und kurze Übungen, um die Unabhängigkeit von Außenreizen zu trainieren – die Leser erfahren, wie man es schafft, sich nicht mehr ausgeliefert zu fühlen, sondern die emotionalen Reaktionen auf Stress bewusst zu steuern und so einen kühlen Kopf zu behalten und sich nicht von der Angst oder Wut, die andere schüren, manipulieren zu lassen.

Dr. Matthias Ennenbach

Dr. Matthias Ennenbach

Dr. Matthias Ennenbach ist Diplom-Psychologe, promovierter Mediziner und approbierter Psychotherapeut.
Seit über 25 Jahren ist er in klinischen und beraterischen Kontexten tätig, u.a. als Gastreferent an Universitäten, Seminarleiter und Ausbilder für Therapeuten und Achtsamkeitstrainer.
Er ist Autor zahlreicher Fachbücher und Begründer der Achtsamen Selbststeuerung (ASST®) sowie der Buddhistischen Psychotherapie (BPT®).
Website: http://info-bpt.de

>> alle Titel von Dr. Matthias Ennenbach

Bitte warten …

{{var product.name}}
von {{var product.author}}

wurde in den Warenkorb gelegt.

weiter einkaufen
Warenkorb zeigen