Sakyong Mipham

Sakyong Mipham ist das Oberhaupt der Shambhala-Überlieferungslinie, die in der Fähigkeit wurzelt, eine erleuchtete Gesellschaft im Alltagsleben zu schaffen. Mit einer in dieser Art einzigartigen Verschmelzung östlicher und westlicher Perspektiven lehrt er weltweit diesen Weg sozialer Transformation. Seine Vision erstreckt sich zudem auf etliche humanitäre Projekte in Asien und im Westen.

In Übersetzung liegen bereits vor: ‚Running Buddha. Laufend zu sich selbst finden’ (Arkana) und ‚Den Alltag erleuchten’ (dtv).

1 Artikel

pro Seite

In aufsteigender Reihenfolge
  1. Das Shambhala-Prinzip
    Sakyong Mipham

    Das Shambhala-Prinzip

    Der verborgene Schatz der Menschheit

    Grundlegende Gutheit und eine erleuchtete Gesellschaft
    Einer der höchsten und angesehensten Lamas Tibets erläutert uns hier die Prinzipien von Shambhala, des Pfades zum Glück, wie sie von seinem berühmten Vater, Chögyam Trungpa Rinpoche, aufgezeichnet wurden.

    Mehr erfahren | Alles zum Titel
    18,95 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 3 bis 5 Werktage

1 Artikel

pro Seite

In aufsteigender Reihenfolge

Bitte warten …

{{var product.name}}
von {{var product.author}}

wurde in den Warenkorb gelegt.

weiter einkaufen
Warenkorb zeigen